Ihr Warenkorb
keine Produkte

Unsere Empfehlungen

PH Grand Piano von  Poul Henningsen -  Blüthner`s handwerkliches Können und dänisches Design im Einklang

PH Grand Piano von Poul Henningsen -...

Preis auf Anfrage
Blüthner Modell A Konzertklavier auch als Modell Losó für Linkshänder bestellbar ,schwarz poliert,124 cm

Blüthner Modell A Konzertklavier auch...

20.448,00 EUR
Blüthner Modell 4 Großer Salonflügel für Linkshänder

Blüthner Modell 4 Großer Salonflügel...

Preis auf Anfrage
Blüthner e-Grands "Concert" & "Studio" - Der Klang des Blüthner Konzertflügels wird in einer absoluten Echtheit reproduziert.

Blüthner e-Grands "Concert"...

Preis auf Anfrage

Herzlich willkommen

in unserem Online Shop ganz besonderer Art. Wir bieten Instrumente und Lernmaterial für (auch) linkshändige Pianisten an.

Alle unsere E-Klaviere lassen sich auf linkshändiges Spielen umschalten.
 

    


Das sagen unsere Kunden
 

"Ich habe bereits Ihre Lehrbände gekauft, und ein entsprechendes LH- E- Piano und möchte daher diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen für Eure tolle und gelungene Erfindung  herzlich zu danken! Das Klavierspielen bereitet mir auf dem LH- System (noch) sehr viel mehr Spaß und Freude!"


Martin Stoll




Ich bin Linkshänderin und war auf der Suche nach einem Klavier speziell für Linkshänder. Schon vor ungefähr 8 Jahren waren mir bei Recherchen zu linkshändigem Klavierspielen im Internet Herrn Losos Beiträge aufgefallen. Ich erinnerte mich an meine Suche und fand auf der Seite von Herrn Loso, die sehr übersichtlich gestaltet ist,  das richtige Klavier für mich.
 
Nach meiner Anfrage, meldeten sich Herr und Frau Loso sofort telefonisch bei mir, um mich ausführlich zu beraten und  meine Fragen zu beantworten. Ich bestellte das Unterrichtsmaterial für Linkshänder und bin nun stolzer Besitzer eines e-Klaviers 1 mit dazugehöriger Klavierbank. Der Service der Firma Blüthner in Zusammenarbeit mit Herrn und Frau Loso war sehr zuverlässig – ein anfängliches Problem beim Transport / Aufstellen meines Klaviers wurde binnen sehr kurzer Zeit gelöst.
 
Ich hatte vorher ca. 1 Jahr ein „normales“ Klavier (für Rechtshänder) gespielt. Die Umstellung sowohl der Klaviatur (die tiefen / hohen Töne sind spiegelverkehrt auf der Klaviatur angeordnet) als auch der Noten ist mir aber erstaunlich leicht gefallen. Nach ca. 3 Wochen habe ich mich an die veränderte Spielweise gewöhnt.
 
Dagmar Dölitzsch



Seit diesem Jahr (2016) bin ich (47 J.) LinkshänderKlavierschülerin bei Herrn Loso.
Zuvor hatte ich ca. 4 Jahre Klavier- und parallel 3 Jahre lang Orgelunterricht, beides natürlich für Rechtshänder.
Anfangs funktionierte der Rechtshänder-Unterricht ganz gut und ich habe Fortschritte gemacht, doch mit der Zeit fühlte ich mich immer verspannter, nervöser, sehr 'verkopft'
und meine Konzentration- und Merkfähigkeit ließ nach.
Statt Freude am Musizieren fühlte ich mich regelrecht gestresst, außerdem brauchte ich mehr Zeit als üblich,
um mich einzuspielen und verlor manchmal die Orientierung auf der Tastatur.
Auch meine Fingerhaltung wurde ständig kritisiert (ich kam mir vor wie in der Grundschule). In meinem Alltag passierten seltsame Unfälle, stolpern und andere Ungeschicklichkeiten.
Ich schreibe mit der linken Hand, was zu meiner Schulzeit keine Selbstverständlichkeit, mit vielen Auseinandersetzungen, nicht kindgerechter Kritik usw. verbunden war
und beschäftige mich seit einiger Zeit mit der Linkshänder Thematik.
Ich denke, dass ich eine stark ausgeprägte Linkshänderin bin, da ich mich schon als Kind gegen eine versuchte Umerziehung meiner Grundschullehrerin (trotz Strafandrohung) wehrte. Doch obwohl es mir mit ärztlicher Unterstützung erlaubt wurde mit links zu schreiben, war ich doch immer wieder mit ungerechter Kritik und mit anderen Schwierigkeiten in unserer Rechtshänder dominanten Welt konfrontiert.
Erst jetzt wird mir das Ausmaß auf meine Gesundheit durch das sich immer wieder 'Verbiegen' müssen wie auch, in diesem Kontext, auf die musikalische Ausdruckfähigkeit der für mich unnatürlichen Spielhaltung und –richtung bewusst.
 
Mir geht es wieder viel besser, seit ich speziellen Linkshänder Unterricht bei Herrn Loso nehme und mache gute Fortschritte.
Allein dass es funktioniert, auch das Lesen der Notation für Linkshänder, ist für mich ein Zeichen, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
Die Motorik ist geschmeidiger - es ist ein Gefühl wie 'wieder nach Hause kommen' und hat auch Auswirkungen auf andere Bereiche im Alltag. Ich würde mir wünschen, dass es auch generell mehr adäquate Lernmethoden für Linkshänder gäbe.
 
Zum Glück gibt es Leute wie Geza Loso, die sich für Linkshänder einsetzen – vielen DANK!

 
Veronika Lang, Übersetzerin




 
Onlineshop Lösung by Gambio.de © 2016